Die glorreiche Schlacht zur Allmend

Am 4.6.2015 sollte sich auf der Allmend spektakuläres abspielen sagten die Götter und so war es auch! Gerade mal 11 Mann von LeHu stellten sich dem kriselnden letztjährigen Meister FC EDA.

Hochprofessionelles Einlaufen inklusive mit Namen bedruckte Trikots auf der Seite der Roten und ein kurzfristig organisiertes Dress und ein sparsames Einlaufen bei den Grünen standen sich gegenüber. Und dann geschah es… Die glorreiche Schlacht zur Allmend weiterlesen

Drittes Meisterschaftsspiel gegen Strada Kurier

Nach einem für uns misslungenen Auftritt gegen die Kuriere in der Vorbereitung wollten wir uns stärker zeigen und die Aufsteiger in die Schranken weisen.

Leider haben wir den Start völlig verschlafen. Eine frühe erste Grosschance wurde nicht genutzt und unsere Gegner erzielten in der von uns verschlafenen ersten Hälfte doch wirklich zwei Tore. Bei beiden müssen wir uns an der Nase nehmen und so stand es zur Pause 2:0 für Strada. Doch das Aufbäumen sollte nun beginnen… Drittes Meisterschaftsspiel gegen Strada Kurier weiterlesen

Zweites Meisterschaftsspiel gegen die Zürich Versicherungen

Nach der zuletzt sehr ärgerlichen Niederlage gegen die Verkehrsbetriebe, war die Mannschaft im anstehenden Spiel gegen die Zürich-Versicherungen heiss auf den ersten Sieg in dieser Saison. Der Auftakt verlief denn auch nach Wunsch.

Freitag Abend, die Pflicht war getan, Zeit für die Kür. Unter diesen Voraussetzungen traf sich das LeHu Team im Neufeld, um gegen die Zürich-Versicherungen anzutreten. Schon beinahe ein Klassiker im Firmenfussball. Alle wussten, dass hier ein schwieriger Gegner auf uns wartete und waren dementsprechend heiss auf das Spiel. Zweites Meisterschaftsspiel gegen die Zürich Versicherungen weiterlesen

Meisterschauftsauftakt 2015… oder wer die Tore nicht macht…

Wir schreiben den 14.04.2015 und der Ort des Geschehens war die Allmend zu Bern. Der Gegner? Die Jungs von den Verkehrsbetrieben!

Nach unserer Fusion mit Swiss Life beziehungsweise dem FC Schütz wollten wir mit einem guten Spiel und einem Sieg in die neue Saison starten.

Vorneweg: Dies ist leider nicht geglückt. Die Chancen wurden nicht verwertet und als wir die zweite Halbzeit quasi nach Belieben dominierten versetzten uns die Gegner noch den Gnadenstoss. Doch lest hier mehr…. Meisterschauftsauftakt 2015… oder wer die Tore nicht macht… weiterlesen