Reglement

Einführung
Der SC Huldi + Stucki führt ein Fussballtoto, „EM-Toto 2016 France“ genannt, durch. Teilnahmeberechtigt ist jedermann; die Aufsicht über einen geregelten Ablauf von „EM-Toto 2016 France“ obliegt dem SC Huldi + Stucki bzw. dessen Organen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ablauf
Allgemeines
Getippt werden die 36 Vorrundenspiele und der Europameister.
Die Tipps (Resultate der einzelnen Partien) sind auf dem „Tippzettel HuStu EM-Toto2016- leer.xlsx“ abzugeben, der elektronisch (per Mail) übermittelt werden kann. In Ausnahmefällen (bei nicht vorhandenem Computer kann der Tippzettel nach Absprache von Hand ausgefüllt und an den entsprechenden Kontakt des SC HuStu übergeben/geschickt werden.
Der ausgefüllte „Tippzettel“ sowie der entsprechend fällige Betrag muss bis spätestens am Mittwoch, 08. Juni 2016 im Besitz des OK HuStu EM-Toto 2016 sein (Eingang Mail-Notifikation oder Datum Poststempel). Später eingereichte oder zu spät bezahlte können nicht mehr berücksichtigt werden.

E-Mail-Adressen
schuebi12@bluewin.ch oder
r_bruegger@bluewin.ch

Postadresse
Olivier Schüpbach
HuStu EM-Toto 2016 France
Talbodenstrasse 15
3098 Schliern

Auswertung, Auszahlung des Gewinnes
Die Zwischenranglisten können auf www.sc-lehu.ch eingesehen werden. Innert einer Woche nach Beendigung der EM 2016 werden die einzelnen Tippzettel ausgewertet und die Ergebnisse den Tippern per eMail / SMS mitgeteilt. Die Vergütung der Gewinne erfolgt binnen zweier Wochen nach Beendigung der EM 2016 mittels Überweisung auf das gewünschte Konto der Toto-Gewinner.

Punkteregelung/-system
Es werden je Partie 10 Punkte vergeben, welche aufgrund der Anzahl Tipps umgekehrt prozentual verteilt werden:

Beispiel: Wir nehmen an, es spielen total 82 Personen mit, im Eröffnungsspiel haben 67 auf Frankreich, 10 auf ein Unentschieden und 5 auf einen Sieg von Rumänien getippt. Weiter nehmen wir an, dass Olivier auf Sieg Frankreich, Roland auf Unentschieden und Thomas auf Sieg Rumänien getippt haben (Die Namen sind vom OK willkürlich gewählt. Ähnlichkeiten mit existierenden Personen sind rein zufällig). Dies bedeutet für die Punktevergabe folgendes:

Punkteverteilschlüssel für das Spiel
Beispiel:
Anzahl Personen, die beim EM Toto mitmachen: 82
Total Punkte, die je Spiel vergeben werden: 10

Anzahl Personen, die auf Sieg Frankreich tippten = 56, das sind 68.29% von 82 -> heisst, 68.29% von 10 Punkten sind aufgerundet 6.8 Punkte)
Anzahl Personen, die auf Sieg Rumänien tippten = 6, das sind 7.32% von 82 -> heisst, 7.32% von 10 Punkten sind aufgerundet 0.7 Punkte)
Anzahl Personen, die auf Unentschieden tippten = 20, das sind 24.39% von 82 -> heisst, 24.39% von 10 Punkten sind aufgerundet 2.4 Punkte)

Punkteverteilung definitiv je nach Resultat (gem. obigem Beispiel)
Olivier erhält 3.2 Punkte (2.4 Punkte von all jenen, die auf Unentschieden tippten, plus 0.7 Punkte von all jenen, die auf Sieg Rumänien tippten)
Thomas erhält 9.3 Punkte (6.8 Punkte von all jenen, die auf Sieg Frankreich tippten, plus 2.4 Punkte von all jenen, die auf Unentschieden tippten)
Roland erhält 7.6 Punkte (6.8 Punkte von all jenen, die auf Sieg Frankreich tippten, plus 0.7 Punkte von all jenen, die auf Sieg Rumänien tippten)

Zusatzpunkte
Tippt eine Person das genaue Resultat, das erspielt wurde, erhält er 3 Bonuspunkte

Sonderfall
Tippen bei einem Spiel alle genau das Gleiche (inkl. richtiges Resultat), erhalten alle 1 Punkt

Europameistertipp
Die Punkte für den Europameistertipp (20 Punkte) werden nach dem gleichen Verteilschlüssel wie die Spiele umgekehrt prozentual verteilt.

Punktgleichheit
Bei Punktegleichheit wird der anfallende Gewinn nach Köpfen verteilt.

Anmeldung/Kosten
Der Pauschaleinsatz für „HuStu EM-Toto 2016“ beträgt SFr. 5.– und ist bei Einsenden/Abgabe des Tippzettels oder spätestens aber bis Donnerstag, 08. Juni 2016 beim OK bar zu bezahlen.

Die PDF-Datei mit den Informationen und dem Reglement kann hier heruntergeladen werden: Info und Reglement HuStu EM Toto 2016 France